© 2019  Maria Just

 

Willkommen in meiner Praxis für

klassische Homöopathie

Für Kinder und Erwachsene

Die homöopathische Behandlung in meiner Praxis

umfasst akute und chronische Erkrankungen

sowohl im körperlichen als auch im seelischen Bereich.

Über mich

Heilpraktikerin in Berlin für klassische Homöopathie

  • Regelmäßige Weiterbildungen und Supervisionen
  • Abschluss für Klassische Homöopathie in der Arche Medica Heilpraktikerschule Berlin

  • Abschluss Heilpraktikerprüfung in Berlin

  • Heilpraktikerausbildung Thalamus Heilpraktikerschule Stuttgart

  • staatliche examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin

Nach der Prüfung zur staatlich examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerin arbeitete ich im Klinikum Stuttgart -Bad Cannstatt auf einer viszeral chirurgischen Station, bildete mich im Wundmanagement, in der Kinestetik, sowie im Bobath weiter und habe die Ausbildung zur Praxisanleiterin absolviert.

Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Durch die Geburt meines ersten Kindes kam ich mit der Homöopathie in Berührung und war fasziniert wie tiefgreifend und sanft "kleine Kügelchen" wirken.

Ich nehme mir  Zeit, höre zu und beobachte genau. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, die Ursache und den Ursprung Ihrer Beschwerde herauszufinden. Wir lassen nicht nur einzelne Symptome verschwinden, sondern wollen langfristig Ihr gesundheitliches Gleichgewicht wieder herstellen.

Wichtige Voraussetzungen für das Gelingen der Behandlung sind Offenheit, Vertrauen und Mitarbeit.

Gesundheit und Wohlbefinden schaffen Raum für persönliche Entwicklung und Lebensfreude und ich freue mich darauf, Sie auf diesem Weg ein Stück begleiten zu können.

 
 

Klassische Homöopathie

„SIMILIA SIMILIBUS CURENTUR: Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.”
(S. Hahnemann, Organon der Heilkunst)

Die Homöopathie wurde durch den deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755–1843) begründet. Sie basiert auf der Annahme, dass sich „Ähnliches mit Ähnlichem” behandeln lässt. In hoch verdünnter Form werden Arzneien eingesetzt, die bei einer homöopathischen Arzneimittelprüfung am Gesunden ähnliche Symptome hervorgerufen haben wie diejenigen, an denen der Kranke leidet.

Die Homöopathie geht davon aus, dass sehr kleine Mengen eines solchen Arzneimittels, die sogenannten homöopathischen Potenzen, die Lebenskraft regulieren bzw. stimulieren und es dem Organismus damit ermöglichen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Homöopathie behandelt nicht „die Krankheit” im Sinne einzelner Symptome, sondern den Menschen in seiner Gesamtheit. Es ist für die Behandlung grundlegend wichtig, neben den eigentlichen Krankheitssymptomen, ein Gesamtbild des Patienten mit all seinen Facetten zu erhalten, das Körper, Psyche, Lebensgewohnheiten, Lebensgeschichte, Familiengeschichte, Arbeit und soziales Umfeld umfasst. In der Homöopathie sind vor allem die Aspekte und Symptome wichtig, die gerade diesen Patienten von allen anderen mit der gleichen Krankheit unterscheiden und damit seine Individualität betonen. So gewinnt der homöopathisch arbeitende Therapeut das individuelle Bild eines Menschen (und nicht nur Patienten), das weit über die Beschreibung der Diagnose hinausgeht.

„Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit, oder Heilung und Vernichtung der Krankheit in ihrem ganzen Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachteiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen.”
(S. Hahnemann, Organon der Heilkunst, § 2)

 

Meine Arbeitsweise und Behandlungen

Gerne stehe ich telefonisch oder persönlich für ein Erstgespräch zur Verfügung. Während des Erstgespräches erfolgt ein gegenseitiges Kennenlernen, eine Beschreibung Ihres Anliegens und Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes. 

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind Ihre Offenheit, Vertrauen und Mitarbeit unabdingbar.

 

Akute Beschwerden

Wenn akute Beschwerden wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Verletzungen vorliegen, reicht in der Regel eine kurze aber sorgfältige Fallaufnahme aus um eine geeignete homöopatische Arznei zu verschreiben.

Chronische Beschwerden

Um bei chronischen Beschwerden Heilung zu erfahren, bedarf es einer ausführlichen Erstanamnese, wobei die Dauer und der Aufwand abhängig von der Person und deren Beschwerden ist. In der Regel dauert die Erstanamnese deshalb 1-3 Stunden.

Erstanamnese

Um die für Sie passende Arznei nach dem Ähnlichkeitsgesetz zu finden, bedarf es einer ausführlichen Erstanamnese. Dabei werden die Gesamtheit Ihrer Person und die krank machenden Prozesse mit ihrer Dynamik erfasst. Anhand dieses ganzheitlichen Bildes erfolgt die Repertorisation und Mittelwahl.

Schwerpunkte in der Erstanamnese:

  • aktuelle Beschwerden mit all ihren Symptomen, bisher angewandte Therapien, mögliche Ursachen und Begleitumstände

  • biografische Arbeit, frühere Erkrankungen, Entwicklungsbeschwerden ab Geburt, Familienanamnese (Erkrankungen der Eltern, Geschwister und Großeltern)

  • allgemeine Lebensgewohnheiten, Reaktionen auf Umwelteinflüsse

Repertorisation und Arzneimittelwahl

Nach der Erstanamnese beginnt die Repertorisation ohne Anwesenheit des Patienten. Die Repertorisation gewichtet anhand der spezifischen Symptome mögliche Arzneimittel. In Verbindung mit der ganzheitlichen Betrachtung der betroffenen Person erfolgt die endgültige Wahl des Arzneimittels. Dieser Prozess kann fallabhängig mehrere Stunden dauern.

Folgekonsultation

Die Folgekonsultation erfolgt in der Regel nach 3-6 Wochen. Es ist sinnvoll sich für den Zeitraum der Arzneimitteleinnahme bis zur Folgekonsultation Notizen über beobachtete Veränderungen zu machen. Während der Konsultation wird der Behandlungsfortschritt und das weitere Vorgehen besprochen.

Bei akuten Beschwerden oder Fragen nach einer Arzneimittelverschreibung stehe ich natürlich zeitnah zur Verfügung.

Behandlungsbeispiele

  • Beschwerden im Säugling- und Babyalter wie Zahnung, Koliken, Unruhe u.a.

  • Schlafprobleme

  • Infektneigung

  • Bauchschmerzen

  • Wachstumsschmerzen

  • Übergang Pubertät

  • akute Infekte wie Husten, Schnupfen, Ohrenschmerzen, Bronchitis

  • bei einschneidenden Erlebnissen wie z.B. schwieriger Kindergarteneinritt,einem Schulwechsel, der Geburt eines Geschwisterkindes oder auch der Trennung und Tod kann die Homöopathie unterstützen, ordnen und stärken

  •  bei Entwicklungsverzögerungen, Ängsten, Unsicherheiten, Hyperaktivität, Konzentrationsschwächen

  • akute Erkrankungen

  • Beschwerden in hormonellen Umstellungszeiten wie Schwangerschaft, Geburt, Stillzeit, Wechseljahre

  • PMS

  • Beschwerden im Verdauungstrakt

  • Asthma

  • Hauterkrankungen Psoriasis, Neurodermitis, Warzen u.a.

  • u.v.m

  

„Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln. Die Regierung muss sie in unserem Land fördern und unterstützen. Genauso wie mein Prinzip der Gewaltlosigkeit niemals scheitern wird, enttäuscht auch die Homöopathie nie.“  (Mahatma Gandhi)

 

Kosten

Ich rechne die von mir erbrachten Leistungen nach dem Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie (LKVH) ab. Dieses orientiert sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Ein unverbindlicher persönlicher oder telefonischer Beratungstermin (maximal 30 Minuten) ist kostenfrei.

 

Erstanamnese (ca. 2-3 Stunden)
inklusive Fallanalyse, Ausarbeitung und Repertorisation:

  • Babys 80 Euro

  • Kinder 120 Euro

  • Erwachsene 140-180 Euro

Folgekonsultation, Akutanamnese:

  • je nach Zeitaufwand, Ausarbeitungszeit pro angefangene Zeiteinheit (30min) 40 Euro

Telefonate und E-Mail-Beratung:

  • unter 5 min.kostenfrei, danach je nach Zeitaufwand siehe oben

Hausbesuche nach Vereinbarung:

  • Kosten sind abhängig von Zeit und Entfernung

Terminabsagen:

  • 24 Stunden vorher kostenfrei.

  • akute Notsituationen innerhalb 24h vor dem Termin ebenfalls kostenfrei

  • Sonst Berechnung der Kosten für die geplante Sitzung bzw. einer angefangenen Zeiteinheit

Kostenübernahme:

Von Privat- und Zusatzversicherungen werden die Kosten für Heilpraktiker i.d.R. zu 50-100%, meist 80 % erstattet. 
Dies bitte bei den Versicherungen erfragen.

Auch für Kinder kann der Abschluss einer Zusatzversicherung lohnend sein.

Was die Krankenkassen übernehmen:

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Kosten für Heilpraktikerleistungen.

(Bitte klären Sie das mit ihrer Krankenkasse nochmal ab.)

 

Für Menschen, die sich in einer wirtschaftlichen/sozialen Notlage befinden, versuche ich gerne eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden.

 

Adresse

Maria Just Heilpraktikerin

Praxis für klassische Homöopathie in der Physiotherapie in Köpenick
 

Wendenschloßstr. 39

12559 Köpenick
 

Telefon: 01522/7810716

Standort

Kontaktformular

 
 

Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen des Besuches meiner Website und der verbundenen Webseiten und Funktionen, auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher


Maria Just
Wendenschloßstraße 39
12559 Berlin

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Allgemeine Information zur Eingabe und Verarbeitung von Daten auf meiner Website


Ich verfolge das Prinzip so wenig Daten wie möglich von Ihnen zu erfassen. Deshalb verzichte ich weitestgehend darauf Software in meine Website einzubinden welche Ihre Daten erfasst. Jedoch möchte ich mich etablierten Diensten und Abläufen nicht verschließen. Für Ihre erfassten Daten bekommen Sie hier entsprechende Verarbeitungshinweise.


Erfasste technische Daten beim Besuch meiner Website

Beim Zugriff meiner Website werden automatisch technische Daten verarbeitet. Diese sogenannten Meta-/Kommunikationsdaten sind allgemein und werden benötigt um Internetseiten ordentlich darzustellen und einen reibungslosen Ablauf beim Besuch meiner Website zu gewährleisten. Beispiele dieser Daten sind IP-Adresse, Art des Webbrowsers oder Betriebssystem des aufrufenden Endgerätes. Diese Daten werden von mir nicht verarbeitet um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Cookies


Meine Website ist mit einem Baukastensystem erstellt. Dieses System verwendet automatisch Cookies um zum Beispiel die Performance meiner Website zu messen oder die Häufigkeit der Besuche zu speichern.


Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb meiner Website zu speichern. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.


Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer meine Website verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Login-Status der laufenden Sitzung gespeichert werden.


Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. die Anzahl der Besuche meiner Website gespeichert werden. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden.


Mit der Verwendung meiner Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Cookies in ihrem Browser deaktivieren falls Sie meine Website ohne Cookies verwenden wollen. Die Darstellung meiner Seiten könnte dadurch jedoch suboptimal werden.

Kontaktformular


Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten wie Telefonnummer ist optional.
Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten ich Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Diese Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage oder auf Ihre Bitte hin gelöscht.


Google Maps


Ich biete “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur unkomplizierten Auffindung meiner Praxis an.
Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.


Rechte von betroffenen Personen


Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.


Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.


Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.


Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie mir bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.


Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


Widerrufsrecht


Erteilte Einwilligungen können mit Wirkung für die Zukunft im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben widerrufen werden.

Widerspruchsrecht


Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.


Änderungen dieser Datenschutzangaben


Die Angaben über den Datenschutz werden überarbeitet, wenn Änderungen an dieser Website es erforderlich machen. Ebenfalls werden die Datenschutzangaben angepasst, wenn sonstige technische oder rechtliche Veränderungen dies erforderlich machen.


Letzte Überarbeitung: 04.03.2019

Impressum

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

Maria Just, Heilpraktikerin
Wendenschloßstraße 39
12559 Berlin

Tel: 01522/7810716
E-Mail: praxis@just-homoeopathie-berlin.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Zuständige Aufsichtsbehörden: Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin

Berufshaftpflichtversicherung:
Continentale Versicherungsbund
Ruhrallee 92
44139 Dortmund


Ergänzende Angaben/ Berufliche Regelung

 

Berufsordnung: Nachzulesen im Internet unter https://www.bdh-online.de/wp-content/uploads/2015/08/Berufsordnung-Heilpraktiker_2015_210x297_20150814.pdf

Rechtsgrundlage der Heilpraktikertätigkeit, Heilpraktikergesetz und Durchführungsverordnung: Nachzulesen im Internet unter http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html und http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html
 

Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr. 14 UStG befreit.

Steueridentifikationsnummer: 51 746 929 086

Portraitfotos und Logo: Maria Steinhagen Instagram click_click_mia

Alle anderen Bilder: wix.com

Haftungshinweis:

Soweit diese Seiten direkte oder indirekte Verweise auf fremde Inhalte enthalten, mache ich mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Grundsätzlich ist der Fremdanbieter für seine Inhalte selbst verantwortlich. Erhalte ich davon  Kenntnis, dass Fremdinhalte illegal oder fehlerhaft sind, werden diese Verweise sofort entfernt.